Startseite Rechtsberatung
Rechtsberatung PDF Drucken E-Mail

Sollten Ärzte nicht häufiger die Dienstleistungen von Rechtsberatern in Anspruch nehmen? Nicht so sehr, um sich effizient bei einem medizinrechtlichen Problem effizient verteidigen zu lassen, sondern vielmehr, um während der ganzen Berufskarriere die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Die während des Medizinstudiums erworbenen juristischen Kenntnisse sind eher bescheiden. Das Recht begleitet den Arzt jedoch während seines ganzen Berufslebens: Praxiseröffnung, Übernahme von Patienten, Einbindung in ein Gesundheitsnetz, Übergabe der Praxis, Verträge, Einhaltung des Arztgeheimnisses, Arbeitsrecht, etc. Bei all diesen Situationen ist es wichtig, gut beraten zu werden.

Auf der Internetseite der FMH gibt es ein Kapitel über das Recht. Dort finden Sie:

Einen Link zum Leitfaden „Rechtliche Grundlagen im medizinischen Alltag“. Dieser Leitfaden ist für FMH-Mitglieder sowie Medizinstudenten gratis. Er kann auch direkt heruntergeladen werden (PDF Format).

Schliesslich finden Sie auf dieser Seite auch Informationen zur aussergerichtlichen Gutachterstelle der FMH – auf dass Sie sie niemals brauchen…

 

 

AutopubDA4